Schamanische Krafttiere: Die ultimative Liste mit vielen Tiergeistern
Gaby und einige schamanische Krafttiere.

Schamanische Krafttiere: Die ultimative Liste mit vielen Tiergeistern

Gaby und einige schamanische Krafttiere.

Schamanische Krafttiere sind magische Wesen, aus der schamanischen Tradition. Ich stelle dir hier eine ultimative Liste von 50 Tiergeistern und ihre Bedeutung vor. Du kannst die Liste nutzen, wenn du denkst, dass du dein schamanisches Krafttier gefunden hast und wissen willst, was es dir sagt. Oder, du brauchst Kraft und Unterstützung, dann lies hier, wofür die einzelnen Tiergeister stehen. Wenn du einfach neugierig bist, ist diese Liste der Krafttiere auch richtig für dich. Speichere dir diese Seite mit der Liste der Krafttiere, um immer mal wieder zu schauen, welches Krafttier du gerade brauchst.

Sei offen, für den ein oder anderen neuen Blick auf die Dinge des Lebens. Diese Liste, schamanischer Krafttiere, wird weiter wachsen, denn es gibt noch sehr viel mehr Krafttiere. Schreib mir doch gerne in den Kommentar, welchem Krafttier du hier noch begegnen möchtest.

  1. Das Krafttier Affe steht für Stärke, Familienzugehörigkeit und Leichtigkeit. Er zeigt dir genau die Leichtigkeit, die wir durch unsere moderne Welt verloren haben. Das Jetzt genießen, kannst du mit dem Affen lernen.
  2. Das Krafttier Amsel bringt dir Freude und Leichtigkeit. Sie steht für den frühen Vogel mit ihrem fröhlichen Gesang. Eigentlich liebt sie den Wald, doch seit die Wälder den Häusern weichen, gewöhnte sie sich an den Menschen. Mit ihr kannst du neues lernen und flexibel auf Veränderungen reagieren.
  3. Das Krafttier Blaumeise steht für Verspieltheit, inneres Kind und Fröhlichkeit. Wann hast du dich zuletzt kopfüber von einem Klettergerüst baumeln lassen und herzhaft gelacht? Dein inneres Kind würde sich freuen. Lerne, mit der Meise zu singen und kindlich froh zu sein.
  4. das Krafttier Bussard steht für Weitsicht, Erhabenheit und scharfen Blick. Schließ deine Augen und flieg mit dem Bussard. Fühle, wie dein Herz empor getragen wird. Nimm so eine neue Position in deinem Leben ein und verändere deinen Blickwinkel.
  5. Das Krafttier Chamäleon steht für Veränderung und Anpassungsfähigkeit. Dieses Tier kann sich schneller an seine Umgebung anpassen, als alle anderen Tiere es können. Es verdreht seine Augen und schaut in alle Richtungen. Wenn du mit ihm meditierst, kannst du lernen neue Blickwinkel zu entwickeln und dich den neuen Gegebenheiten anzupassen.
  6. Das Krafttier Dachs steht für Nestbau und Durchhaltevermögen. Falls du gerade ein neues zu Hause suchst oder gestaltest, kannst du mit dem Dachs meditieren. Fühle, wie du immer wieder neue Energie tankst.
  7. Der Drache als Krafttier ist Mystik pur. Wenn Drachen in unseren Träumen auftauchen, sind wir oft erschrocken oder verwirrt. Als Krafttier bringt er dir die pure Stärke. Er strotzt vor Energie und Leidenschaft und nimmt dabei Dinge wahr, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. Frag dich: „Was ist wie ein Drache in mir? Was brauche ich von diesem magischen Wesen?”
  8. Das Krafttier Eichelhäher steht für Wachsamkeit und Veränderung. Kommt er zu dir, heißt es hinzuschauen, was ich in deinem Leben verändern will.
  9. Das Krafttier Eichhörnchen steht für Vorsorge, Ausdauer und fliegen ohne Flügel. Mit dem Krafttier Eichhörnchen kannst du deine Ausdauer stärken und mutige Sprünge wagen.
  10. Das Krafttier Einhorn steht für Reinheit und Magie. Es verzaubert nicht nur Kinder, auch wir Erwachsene lieben seine magische Reinheit. Mit dem Einhorn kannst du deine Wachtraume wahr werden lassen.
  11. Das Krafttier Eisbär steht für Mut, Ausdauer und Mutterinstinkt. Atme in einer Meditation seine Kraft ein und spüre, wie viel stoische Ruhe in ihm wohnt.
  12. Das Krafttier Eisvogel steht für Schnelligkeit, leuchtende Farbe und Geduld. Er ist ein geduldiger Jäger, der blitzschnell zuschlägt. Sieht man ihn, sieht man meist nur ein blaues Etwas vorbei sausen. Wie wäre es, wenn du dir seine Geduld und dann entschlossene Handeln, von ihm abschaust?
  13. Das Krafttier Elch steht für Kraft, Eleganz und Anmut. Der Elch wandert aufrecht, erhobenen Hauptes durch die Landschaft. Seine Füße feste mit dem Boden verbunden und über sein Geweih mit dem Himmel. Wenn du mit dem Elch meditierst, kannst du dir deiner inneren Stärke und deiner Verbindung zur Natur bewusst werden.
  14. Das Krafttier Elefant steht für Kraft, Sanftmut und Weisheit. Elefanten faszinierten die Menschen schon immer. Tauche in einer Meditation zum Elefanten ein, in tiefes, altes Urwissen. Verlasse dich darauf, dass du immer einen Weg findest.
  15. Das Krafttier Elster steht für Familie, Treue und Freude. Dreh dich hin zur Freude. Die Elster lehrt es dich. Sei neugierig und offen. Die Elster ist absolut monogam. Mit ihr lernst du deine Liebe zu leben.
  16. Das Krafttier Ente steht für Instinkt, Zusammenhalt und Ausdauer. Die Ente gehört zu den Zugvögel. Sie spüren instinktiv, wenn es Zeit ist, sich auf ihre Reise zu begeben. Dann haben sie nur noch ein Ziel, im Süden anzukommen. Mach dich mit der Ente auf deinen Weg, spüre in dich hinein wo es dich hintreibt.
  17. Das Krafttier Esel steht für Ausdauer, Willensstärke und universelle Weisheit. Der Esel lebt in steinigen Gebieten. Wenn Gefahr droht, erstarrt er. Erst langsam bewegt er sich wieder, Schritt für Schritt. Ausdauernd geht er seinen Weg, egal wie steinig er ist. Kannst du diese Art von Ausdauer in deinem Leben gebrauchen? Dann Reise mit dem Esel durch die Zeit.
    Eine Liste von Krafttieren
  18. Das Krafttier Fledermaus steht für Flug im Dunkel, Hellsichtigkeit und Selbstfürsorge. Durch ihre einzigartigen Sinne kann sie sich im absolut dunklen orientieren und fast lautlos fliegen. In kalten Höhlen rollt sie sich in ihre Flughäute ein und hält sich warm. In schwierigen Zeiten, wenn du nicht mehr weißt wo es lang geht, schließe die Augen, kümmere dich um dich selbst und lausche auf deine innere Stimme. Nimm deine Umgebung mit deiner Intuition wahr. Lausche auf deine innere Stimme. Vertraue dir und deinem inneren Wissen.
  19. Das Krafttier Falke steht für den scharfen Blick, Scharfsinn und Reichtum. Falken sind fabelhafte Jäger. Sie können aus hohen Höhen ihr Opfer erkennen und feige genau hinabschießen um es zu erwischen. Sie erkennen genau den richtigen Zeitpunkt. Früher hielten sich reiche Herrschaften dressierte Falken. So wurde der Falke ein Symbol für Reichtum. Willst du deinen Reichtum steigern, meditiere zum Falken und seinem Scharfsinn um den richtigen Weg zu finden.
  20. Das Krafttier Fasan steht für Aufmerksamkeit, Bodenständigkeit und schillernden Glanz. Man könnte meinen, dass der Fasan sich seiner Schönheit bewusst ist. Um eine Dame zu erreichen, macht er sich noch größer und schöner. Dabei tanzt der auf dem Boden. Erlebe mit dem Fasan die Farben des Lebens indem du dir deinem Boden und Reich bewusst wirst.
  21. Das Krafttier Faultier steht für Ruhe, Ausdauer und Zufriedenheit. Das Faultier erinnert dich daran, wie du in dir ruhen kannst um zu neuer Kraft zu kommen. Begrüße die Langsamkeit des Lebens.
  22. Das Krafttier Fuchs steht für Schlaue und Scheuheit. In Geschichten, wird Geselle Fuchs immer als gewitzt und oft als hinterhältig dargestellt. Wo in deinem Leben, darfst du deine Gerissenheit mehr leben? Gerissen sein oder ausgefuchst, ist gar nicht schlecht, wenn du zum Wohle Aller agierst. Also, lass alles los, was dir verbietet schlau zu sein.
  23. Das Krafttier Giraffe steht für Sanftmut, Friedfertigkeit und Übersicht. Sanft kommt sie daher, auf langen Beinen, mit langem Hals, die Giraffe. So hoch oben ist ihr Blick weit in die Ferne. Durch ihre Zeichnung sieht sie aus als wenn sie lächelt. Willst du mit der Giraffe als Krafttier arbeiten, kannst du dir leichter einen Überblick verschaffen und ruhig und friedlich werden.
  24. Das Krafttier Maulwurf steht für blindes Vertrauen, scharfe Sinne und Erdverbundenheit. Schließ mal deine Augen und geh ein paar Schritte voran. Vertraust du? Spürst du Mutter Erde, die dich leitet? Mit dem Krafttier Maulwurf an deiner Seite, kannst du deine Sinne schärfen und dein Vertrauen, in dich, deine Umgebung und dein Leben vertiefen. 
  25. Das Krafttier Pegasus steht für Kraft, Spiritualität und reine Quellen. Träume dich mit ihm hoch in die Lüfte. Wenn du neue Inspirationen brauchst, kann er für dich mit seinem Huf auf die Erde schlagen und eine Quelle der Erkenntnis öffnen.
  26. Das Krafttier Rotkehlchen steht für Trost, Lichtblicke und Leichtigkeit. Das Rotkehlchen, wird gerne als tröstlicher Sänger benannt. Es sitzt im Wald und kommt oft nahe an Menschen heran. Wenn es dann für dich singt, wird das Herz leichter und die Welt wieder heller. Lausche seinem Klang in einer Meditation und lass dich trösten. 
  27. Das Krafttier Storch steht für Wachstum, Weisheit und Kindersegen. Der Storch wird von jeher als Bote für Kinder und gute Neuigkeiten betrachtet. Doch auch Liebesglück kann er bedeuten. In einer Meditation zum Krafttier Storch, kannst du um ein offenes Herz bitten, um mit Respekt und Achtsamkeit in deinem Leben zu stehen.
Krafttier finden mit dieser schamanischen Reise
2 kostenfreie Videos

 WILLST DU DEIN KRAFTTIER FINDEN?

Du hast ein eigenes Krafttier!
Willst du es kennenlernen? Dann leite ich dich mit 2 Videos an.

1. Video: Reise zum Kraftplatz
2. Video: Finde dein Krafttier

Die 35 Krafttiere aus dem Medizinrad

Das Medizinrad ist ein uraltes, meist aus der indianischen Kultur überliefertes Tool, um eine neue Sicht auf das Leben zu erhalten. Es ist ein Energiekreis, der unser Leben symbolisiert. Es repräsentiert die Einheit und das Gleichgewicht in allen Aspekten unseres Lebens. Ich arbeite mit dem Medizinrad nach Sun Bear (1929-1992). Er betonte die Bedeutung des Medizinrads, als Werkzeug zur Selbsterkenntnis, Heilung und spirituellen Entwicklung, wobei die Integration aller Elemente im Kreis dazu dient, ein harmonisches und erfülltes Leben zu fördern. Dieses Medizinrad beinhaltet 35 verschiedene Krafttiere, die ich dir hier vorstelle.

Medizinrad Jahr
Zimmer-Medizinrad, aus Steinen gelegt.
  1. Das Krafttier Ameise steht für Stärke. Klein aber oho. Sie leben in klaren, sozialen Strukturen und haben immer das Große und Ganze im Blick. Hier kannst du Beziehung, Stärke und Beharrlichkeit lernen.
  2. Der Biber als Krafttier lehrt dich Wandlungsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit, Zähigkeit und Selbstvertrauen. Er lebt in einer Familie und ist sehr flexibel. Er kann in kurzer Zeit ein ganzes Gebiet an einem Fluss umgestalten. Ihm geht es dabei um, Behaglichkeit und Sicherheit für sich und seine Lieben. Wenn die Umgebung sich stark ändert, verändert er seine Gewohnheiten, zieht um und baut neu. Was kannst du vom Biber, für dein Leben lernen?
  3. Das Krafttier Braunbär steht für Stärke und Ruhe. In indianischen Kulturen steht der Braunbär für Weisheit. In vielen Sagen und Legenden ist der Bär eine weise Führungskraft. Meditiere zum Bären, wenn du Führung im Leben suchst. Er erhält seine Kraft, da er immer wieder in Ruhe geht. Er zieht sich im Winter in seine Höhle zurück. Dort sammelt er all seine Energie für die kommende Zeit. Schaff auch du dir heute eine Höhle, in der du dankst und Kräfte sammelst.
  4. Der Delphin, als Krafttier, kann dich Themen wie Leichtigkeit, Verspieltheit und Reinheit lehren. Fühlst du dich schwer und belastet? Meditiere zum Delphin und schwimme mit ihm durch das Leben.
  5. Das Krafttier Donnervogel bringt Güte, Sanftheit und Größe in dein Leben. Der Donnervogel lebte auf dieser Welt in Australien, als großer flugunfähiger Vogel. Warum er zum mystischen Symbol der Ureinwohner Amerikas wurde, ist unklar. Dort glaubte man an die Kraft des Vogels, der nur mit einem Flügelschlag Donner erzeugen könnte.
  6. Das Krafttier Eidechse, ist Meister im Balancieren, liebt die Sonne und flüchtet vor Gefahr. Tritt wieder Ruhe ein, geht sie zurück in die Sonne. In Kontakt mit der Eidechse kannst du lernen, immer wieder die Helligkeit im Leben zu suchen. In Meditation, mit ihr, findest du schnell deine innere Balance wieder. Mythen nennen die Eidechse oft gutes Omen. Lass das Gute zu und freue dich daran.
  7. Das Krafttier Eule bringt dir Wahrheit und Weisheit. Sie sieht im Dunkel, was sonst verborgen bleibt. Mit ihr kannst du lernen auch in der Dunkelheit, verborgene zu erkennen. Die Wahrheit wird sich dir leichter zeigen.
  8. Das Krafttier Frosch stärkt deine Anpassungsfähigkeit und Lebenskraft. Meditiere zum Frosch, wenn in deinem Leben eine Veränderung ansteht und du Unterstützung brauchst.
  9. Das Krafttier Glühwürmchen steht für Erleuchtung, Dankbarkeit und Staunen. Dieses kleine Wesen, bei Tag so unscheinbar, zaubert den Menschen ein Lachen ins Gesicht. Es zeigt dir, wie du aus dir heraus leuchten kannst, wenn du dankbar auf dein Leben schaust.
  10. Das Krafttier Grizzlybär steht für die Lehre, das Licht und die Verbindung zur Geisterwelt. Der Grizzly hat ein fast schwarzes Fell mit einzelnen, weißen Haaren. Er vermag uns zu erinnern, dass auch in der größten Dunkelheit ein Fünkchen Licht sein kann. Im Medizinrad, steht er für den weisen, alten Menschen, der schon einen Blick in die Geisterwelt wagt. Willst du mit ihm meditieren? Dann kannst du seine Kraft in dich aufnehmen.
  11. Das Krafttier Hirsch ist wendig, sensibel und kraftvoll. Es ist ein prachtvolles Geschöpf. Er lebt in Gruppen und beschützt seine Nachkommen. Bist du mal im Wald einem Hirsch begegnet? Hast du diese Kraft gespürt? Ich habe im Wald mal einem Hirsch in die Augen gesehen. Ich habe noch nie so etwas Tiefgründiges und Schönes gesehen. Er sah mich an, als wenn er mir in die Seele schauen könnte. Er hat mich tief berührt. Welche Schönheit, kann der Hirsch in deiner Seele wecken?
  12. Das Krafttier Kaninchen steht für Ängstlichkeit, Wachsamkeit und Geselligkeit. Das Kaninchen lebt am liebsten in Familien und kommuniziert ausgiebig. Es ist wachsam und schreckhaft bis ängstlich. Bei Gefahr warnt es die anderen und sucht Verstecke auf. Der Zusammenhalt im Rudel ist enorm. Brauchst du Unterstützung in deinem Familiengefüge, kannst du zum Kaninchen meditieren.
  13. Das Krafttier Kojote steht für Listigkeit, Mystik und Strategie. In der indianischen Mythologie gilt er oft als der Gaukler. Diesen Namen hat er auch, weil er mit seinen Lauten Angst oder Freude verbreiten kann. Der mutige Mensch, sieht den Überlebenskünstler, der ängstliche eher den Hühnerdieb. Kojote  kann in deinem Leben auftauchen, wenn du mehr Vertrauen brauchst. Spür hin, was bringt er dir? Zum Kojote gibt es noch einen weiteren Artikel für dich, wenn du eine Botschaft vom Kojote, aus dem Medizinrad bekommen willst.
  14. Das Krafttier Kolibri steht für Freude, Optimismus und Verbindung zur Natur. Einen Kolibri zu beobachten, erfreut das Herz. Er ist schnell und seine Federn reflektieren Licht. Doch er kann auch in der Luft stehen und sich an Blumen laben. Es erscheint unmöglich, da man seine Flügelschläge kaum erkennt. Wenn der Kolibri als dein Krafttier in Erscheinung tritt, kann dies eine Botschaft sein, dass es an der Zeit ist, Freude und Leichtigkeit in dein Leben zu lassen.
  15. Das Krafttier Lachs steht für Entschlossenheit, Instinkt und Urkraft. Der Lachs hilft dir auf deine Intuition zu lauschen und bei dir zu bleiben, auch wenn du mal gegen den Strom schwimmen musst. Er kennt den Weg und zweifelt nicht. Schwimm eine Weile mit ihm und tauche eine in diese Urkraft.
  16. Das Krafttier Maus steht für Erdverbundenheit, Intuition und Einsicht. Klein ist sie und flink, die Maus. Sie lebt in einer begrenzten Lebenswelt, unter der Erde, doch da kennt sie sich aus. Sie sucht nicht nach dem Großen im Außen, sondern bleibt bei sich und folgt intuitiv ihren Routinen, die ihren Bau und ihre Familie dienen. Die Maus kann dich lehren, deine kleinen Wunder um dich herum und in dir drin zu erkennen. Es gibt noch einen weiteren Artikel, für dich, wenn du eine Botschaft von der Maus, aus dem Medizinrad bekommen willst.
  17. Das Krafttier Otter steht für Wendigkeit, Freude und Spiel. Der Otter ist ein Wasser- und Landtier. Er ist im Wasser wendig und findet Nahrung. Einen Otter zu beobachten bringt Freude und alles wirkt spielerisch und leicht. Treibe heute wie ein Otter durch das Wasser, durch die Wogen deines Lebens. Schließe die Augen und stell dir vor wie der Otter dich durch den Tag trägt.
  18. Das Krafttier Puma strotzt vor Stärke und Ausdauer. Er ist intelligent und auf der Jagd sehr geschickt. Die Pumamutter zieht ihren Nachwuchs groß. Dabei grenzt sie ein Territorium ab. Sie sorgt so für Sicherheit. Du kannst hier Abgrenzung und Ausdauer lernen. Finde dabei zu deiner eigenen, inneren Medizin-Kraft und die Verbindung zum Mystischen. Auch zum Puma gibt es noch einen weiteren Artikel für dich, wenn du eine Botschaft vom Puma, aus dem Medizinrad bekommen willst.
  19. Das Krafttier Rabe steht für Magie, Wandlung und Geschicklichkeit. In alten Geschichten ist der Rabe oft angsteinflößend dargestellt. Hexen haben auf alten Bildern oft Raben auf der Schulter. Ein Rabe kann laut in einer Baumkrone sitzen oder leise herangeflogen kommen. So hatten die Menschen Angst vor ihm. Über kein Tier wird so viel gegensätzlich diskutiert. Manche sehen ihn als Heilsbringer und andere fürchten ihn. Raben tauchen oft in großen Gruppen auf. Ihr Geschrei ist dann weit zu hören. Filme und Geschichten prägen unser Bild zu diesen Tieren. Die Indianer glaubten, dass es früher ein weißer Vogel war der, der sich schwarz verfärbte, weil er etwas Falsches tat. So ist er ein Sinnbild für Gegensätze geworden. Spür hinein, was der Rabe für dich ist. Wenn du mit der Rabe-Energie meditierst, kannst du lernen, wie es um deine Beziehungen in Gruppen steht und wie sich ein Leben im Gleit- und Sturzflug anfühlt.
  20. Das Krafttier Regenwurm steht für Erneuerung, Transformation und Heilung der Erde. Das kleine aktive Kraftpaket frisst vermoderte Pflanzenteile und wandelt sie um in Humus. Wusstest du, dass der Regenwurm, wenn ein Stück von ihm abgetrennt wurde, diesen Teil heilen kann? Wenn du also Heilung, Transformation und Erneuerung in deinem Leben brauchst, reise zum Krafttier Regenwurm und schau, was es dir zeigt.
  21. Das Krafttier Habicht zeigt dir Freiheit und Weitsicht. Der Habicht kreist über dir im Himmel. Er schwebt durch die Luft, mit klarem Blick nach unten. Sein Auge kann die kleinsten Details am Boden erkennen. Meditiere heute mit dem Habicht, um deine Belange von oben anzuschauen. Steige dabei auf seinen Rücken und fliege mit ihm auf. Sieh nach unten, auf dein Leben. Was fehlt dir? Was suchst du? Was ist deine Stärke?
  22. Das Krafttier Schildkröte steht für Langlebigkeit, Erfahrung und Schutz. Im Medizinrad werden zwei Arten unterteilt. Es ist die Riesenschildkröte und die Seeschildkröte beschrieben. Alle Schildkröten werden von Indianern verehrt, weil es eine Geschichte gibt, in der die Riesenschildkröte den Menschen auf ihrem Rücken Heimat gab. Mit ihr kannst du in einer Meditation Kraft aus dem Element Erde ziehen und deine Wurzeln heilen.
  23. Das Krafttier Schlange steht für Ausdauer, Wandlung und Widerstandskraft. Sie lehrt uns das Fürchten, wenn wir oberflächlich hinschauen. Doch das liegt zu einem großen Teil an den Geschichten über sie. Nicht zuletzt das Christentum sagt uns, dass der Schlange nicht zu trauen ist. Aber hast du mal darüber nachgedacht, warum die Schlange das Symbol der Medizin und Ärzteschaft ist? Sie wirft ihre alte verbrauchte Haut ab, um wieder neue, frische glänzende zu bekommen. Dieser Prozess dauert lange und ist anstrengend und doch für ihre Gesundheit wichtig. Was zeigt dir die Schlange? Welche Haut willst du ablegen, damit du, du selbst wirst?
  24. Das Krafttier Schmetterling steht für Transformation und Wiedergeburt, Furchtlosigkeit und Schönheit. Das Krafttier Schmetterling lehrt uns, die Wandlung nicht zu fürchten. Es zeigt uns, dass wir uns von einer kleinen, unscheinbaren Raupe in einen prächtigen, fliegenden Schmetterling verwandeln können. Dieser gleitet dann furchtlos durch die Lüfte und seine Farbpracht bringt so manches Gesicht zum Strahlen. Tritt der Schmetterling in dein Leben, kann es ein Zeichen sein, dass Zeit für Veränderung und Wandel ist.
    Ich habe dir zum Schmetterling noch einen ausführlichen Beitrag geschrieben, inklusive Übung für Leichtigkeit. 
  25. Das Krafttier Schneegans ist ein Symbol für Anmut, Kraft und Tradition. Jedes Jahr ziehen diese Tiere in die Ferne. Sie folgen einem uralten Instinkt. Instinktiv fliegen sie in V-Formationen. Sie tun es, weil sie es immer taten. Du kannst hier für Kraft und Verbundenheit mit der Natur meditieren. Lass deine Seele schweben wie die Schneegans. Begegne deinen alten Traditionen und Träumen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um Veränderung zuzulassen.
  26. Das Krafttier Seetaucher steht für Vermittlung zwischen den Welten und Stille. Er gehört zu den Ententieren und ist ein meisterhafter Taucher. Er kann Töne von sich geben, tut dies aber selten. Zu ihm als Krafttier kannst du meditieren, wenn du in die Tiefe deiner Seele tauchen willst, um Ruhe und Kraft zu tanken.
  27. Das Krafttier Specht, genannt “der Trommler”, steht für Naturverbundenheit, Fleiß und Treue. Er ist kraftvoll und trommelt auf Bäumen, Dächern und Holzhäusern. Dabei holt er sich seine Nahrung und legt seine Behausung an. Er trommelt zur Kommunikation und Partnersuche. Der Specht kann dich etwas über Lebensfreude und Selbstausdruck lehren. Meditiere zu ihm, wenn du deine Kommunikation zu deinem Seelenpartner suchst.
  28. Das Krafttier Steinadler steht für Stärke, Weisheit und geistige Führung. Der Steinadler ist auf vielen indianischen Totems zu finden, als Symbol der Verbindung zwischen der physischen und der spirituellen Welt. Der Steinadler bringt uns eine erhabene Perspektive und Weitsicht, da er in hohe Höhen fliegen kann. Wenn der Steinadler als dein Krafttier erscheint, sei bereit, seine Botschaften der Stärke, Weisheit und geistigen Führung anzunehmen.
  29. Das Krafttier Stör lehrt dich Ausdauer, tiefes Wissen und Stärke. Er ist ein sehr alter Erdenbewohner. Es gab ihn schon, als die Dinosaurier ausstarben. Bei den Indianern gilt der Stör als der König unter den Fischen. Von ihm kannst du lernen, dich wendig im Wasser zu bewegen. Gleite in der Meditation mit ihm durch dein Leben, wie der Stör durch das Wasser.
  30. Das Krafttier Wal steht für Weisheit, Intuition und emotionale Tiefe. Wale kennen die tiefsten Wasserwelten. In den Mythen werden sie als altes Gedächtnis der Welt geschildert. Mit ihm kannst du tief in deine seelischen Themen einzutauchen. Verbinde dich mit seinem alten Wissen und lass los, was nicht deins ist.
  31. Das Krafttier Wapiti steht für Kraft, Schnelligkeit, Wendigkeit und Grazie. Es ist ein prächtiges Wesen. Sie leben im sozialen Gefüge, in einem Rudel zusammen. Sie bewohnen Wälder und im Schnee wechseln Sie sich ab, um Wege zu finden. Wenn man sie beobachtet, laufen sie stolz umher. Manchmal springen sie auch ausgelassen, als können Sie vor Freude nicht still stehen. Die Indianer haben die Wapiti sehr geachtet, wegen ihrer Schönheit und ihres Familiensinnes. Welche Eigenschaft kannst du vom Wapiti lernen?
  32. Das Krafttier Waschbär steht für Anpassungsfähigkeit, Kreativität, Neugier und die Freude am Leben. Wenn du das Krafttier Waschbär in deinem Leben spürst, lade es ein, dir zu helfen, Hindernisse zu überwinden, dein inneres Kind zu nähren und das Leben mit Freude und Leichtigkeit zu betrachten.
  33. Das Krafttier weißer Büffel steht für spirituelle Weisheit, Selbstlosigkeit und Hoffnung. Die Lakota Indianer glauben, dass die weiße-Büffel-Frau dem Volk die heilige Pfeife schenkte. Sie bringt Medizinwissen und Hoffnung in diese Welt. Das Fell des weißen Büffels steht für das Licht, das alles Dunkel ablösen kann. Brauchst du Mut und Kraft für Neuanfang, dann meditiere mit dem Büffel.
  34. Das Krafttier Wolf steht für Gemeinschaft, Instinkt, spirituelle Führung und Weisheit. Der Wolf ist in vielen schamanischen Traditionen ein kraftvolles und verehrtes Totemtier. Er symbolisiert eine tiefe Verbindung zur Natur, zur Gemeinschaft und zur spirituellen Welt. Wenn der Wolf als dein Krafttier erscheint, lade ihn ein, dich auf deinem spirituellen Weg zu begleiten und dir seine Weisheit und Stärke zu vermitteln.

Hier gibt es noch mehr Krafttiere:

6 Kommentare zu „Schamanische Krafttiere: Die ultimative Liste mit vielen Tiergeistern“

  1. Liebe Gaby, ein so wunderbares Thema!

    Für mich relativ neu, habe mich noch nie so richtig damit beschäftigt.
    In einem Test (macht man das überhaupt so ?) kam bei mir das Nilpferd heraus.
    Würde mich sehr freuen darüber etwas zu lesen.

    Danke und liebe Grüße
    Nicole

  2. Pingback: Innere Unruhe: 250+ Ideen, wie du sie jetzt zähmst

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner