Erlebe, wie Du als Frau privat und beruflich,
jenseits von Dauerstress und Frust,
voller Freude und Leichtigkeit leben kannst.

Search Menu

Gaby Koch-Epping, wie ich meine Lebensenergie fand.

Wie ich meine Lebensenergie fand

Gaby über Gaby Koch-Epping

Mein Seelenplan schenkt mir eine starke Lebensenergie.

Ich habe das unumstößliche Vertrauen, das alles mit allem verbunden ist. Alles folgt einem höheren Plan, meinem Seelenplan. Und Du und ich sind ein Teil des Ganzen. Ist das nicht wunderbar?

Ich stehe mit meinen 50 Jahren mitten im Leben. Meine Erfahrungen, wie Mobbing, Einsamkeit, Alkoholismus in der Familie und ungewollte Kinderlosigkeit, haben mich geprägt. Doch meine Lebensfreude ist ungebrochen.

Vor vielen Jahren erkannte ich, das ich meine Lebensenergie stärke, wenn ich meinem Seelenplan folge. 

Mit 15 Jahren kam ich zum ersten Mal mit Schamanismus in Berührung. Ich fand ein Buch „Der Schamane in Dir“. Es schlug mich in seinen Bann. Es fühlte sich so vertraut an, was ich da las. Aber ich hätte jemanden gebraucht, der mir ein bisschen mehr erklärt. Ein Buch, beantwortet nur eingeschränkt Fragen. Was ich aber damals spürte, war eine unbändige Lebensenergie, obwohl ich gerade in dieser Zeit viel Mobbing erlebte. 

Lebensenergie-Freude

Bist Du eine Frau, die das Ruder in Ihrem Leben wirklich wieder selber in der Hand halten will?

Dann möchte ich für Dich eine Brücke sein. Eine Brücke, in ein Leben voller Freude, Leichtigkeit und Lebensenergie. Folge Deinem Seelenplan.

Warum ist es mir wichtig, Frauen und ihren Seelenplan zu unterstützen?

Frauen, die spirituell verbunden sind, spüren meist ihren Seelenplan. Intuitiv folgen sie diesem, durch ihr Leben. In der heutigen Zeit haben viele Frauen die Verbindung zu sich und dem Spirit verloren. Sie hören lieber auf den Mainstream, als auf ihr Gefühl oder einem intuitiven Wissen. Spirituelles Wissen wird heute auch deutlich weniger von Generation zu Generation weiter gegeben. 

Starke Frauen sind ein wichtiger Pfeiler in unserer Gesellschaft. Ich möchte Frauen ermächtigen zu wissen was sie wissen. In alten Zeiten waren wir Frauen tief mit unserer Spiritualität verbunden. Wir waren Beraterinnen, Heilkundige, Schwestern und Kräuterfrauen in der Gemeinschaft. Frauen trugen einen großen Teil der Spiritualität und das Wissen um das All-Eins-Sein in die Familien. Mir ist es wichtig dieses Wissen wieder zu erwecken, in jeder Frau die sich gerufen fühlt. 
Spürst Du Deinen Seelenplan, wie er Dich ruft? Dann bist Du hier richtig. 

Ich erzähle Dir mal ein wenig über mich, damit Du verstehst was mich antreibt.

In der Schulzeit wurde ich gemobbt.
Ich war immer schon sehr sensibel, interessierte mich für Natur und Tiere, spürte Energien zwischen den Menschen, konnte sie aber nicht einordnen. Da ich „anders“ war und schüchtern, war ich das perfekte Opfer. Damals war Mobbing noch kein großes Thema, es gab keine Unterstützung oder Ansprechpartner. Die Hilfe musste also aus mir selber kommen.

Ich traf meine Entscheidungen damals sehr intuitiv. Ich spürte meinen Weg. Entgegen alle Angst, wechselte ich die Schule und wusste genau, welche Ausbildung ich machen wollte. Ich wechselte also den Ort und hatte den festen Glauben, dass es nun anders wird. Ich traf die Entscheidung, mir nicht meine Zeit im „Hier und Jetzt“ vermiesen zu lassen. 

Später dann, als Krankenschwester in einem kranken System unglücklich und ungewollt kinderlos geblieben, hatte ich oft die Frage im Kopf: Was soll das alles? Erst viel später, sah ich, dass mich alle auf heute vorbereitet hat. 

Die Kraft von Entscheidungen

So banal es klingt, ich entschied mich es leichter zu nehmen. Ich wollte raus aus der „Opferrolle“. Durch die Begleitung von Freunden und Mentoren wurde ich selbstsicher und anerkannt. Meine Entscheidung, zu mir zu stehen, veränderte alles. Mir wurde klar, was ich will und wer ich bin. Das klingt heute ganz leicht. Aber all das dauerte Jahre. 

Ich erkannte, dass ich zum Beispiel als Krankenschwester arbeiten musste, um zu sehen, dass ich nicht Kranken helfen will. Ich will Gesunden Frauen helfen, wieder das Leuchten in die Augen zu bekommen. Ich möchte Frauen stärken. 

Schamanische Beratung Overath

Warum wurde ich Heilpraktikerin?

Vor ca. 15 Jahren begegnete ich meiner ersten  Schamanischen Lehrerin. Ich begriff, warum ich als Kind schon „besonders“ war. Instinktiv spürte ich, dass mich mein Schamanischer Weg weiter bringt.  Als Kind spürte ich das auch schon, konnte es nur nicht in Worte fassen.  Ich lernte gezielt wie ich Verletzungen verarbeiten und verabschieden kann. Ich erkannte, dass mich die reine Schulmedizin nicht glücklich macht.

Als ich um den 40. Geburtstag erkannte, dass ich nie Kinder haben werde, traute ich mich, mir einen lange gehegten Wunsch bewusst zu machen und umzusetzen. 2013 erlangte ich die Erlaubnis, den Beruf der Heilpraktikerin auszuüben. Ergänzende Schulungen, Kurse, Weiterbildungen und Zertifikate kamen hinzu.

Seitdem biete ich Schamanismus für Frauen an.  Ich begleite und unterstütze Frauen auf ihrem Weg, in ein Leben mit voller Lebensenergie.

Ich sehe heute das besondere Geschenk in meinem Leben.
Ohne diesen Weg, wäre ich nie hier hin gekommen.

Koch-Epping Meditation und Bewegung

Meine Vision ist es, möglichst viele Frauen wieder mit sich und ihrem Seelenplan zu verbinden. 

Wenn Du willst, helfe ich auch Dir. Spüre in Dich hinein und lausche Deiner Seele. Trau Dich Altes loszulassen und Neues zu kreieren. Ich helfe Dir, Dich selbst wertzuschätzen und MUT zu haben. MUT Dich neu zu definieren, Dich umzuorientieren, Deine Träume zu leben und die Freude wieder in Dein Leben und in Dein Herz einzuladen.  Ich biete Dir den Raum, in dem Du, in Deinem Tempo wachsen kannst.
Fühle Dich frei, zu spüren, ob Du bereit bist für eine Veränderung, hin zu MEHR LEBEN bist.

Willst Du mehr wissen, hast Du Fragen?

Wenn Fragen auftauchen oder Du mehr Info´s brauchst, melde Dich bei mir.

Wenn Du magst, buche Dir hier Dein kostenloses Erstgespräch bei mir.
Klicke einfach auf kennenlernen.

 Ich freue mich auf Dich.

Gaby Koch-Epping