Search Menu

Was bedeutet Chakra?

Chakra kommt aus dem Indischen und heißt Rad, Kreis, Diskus.
In ganz unterschiedlichen spirituellen Traditionen sind Chakren beschrieben. Zumeist werden Sie als die Hauptenergiezentren unseres Körpers dargestellt.
Die Chakren sollen sich, nach der Chakrenlehre, entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers befinden . Sie seien durch Energiebahnen miteinander verbunden.
Als 7 Hauptchakren werden benannt:

  1. Wurzelchakra
  2. Sakralchakra
  3. Solarplexuschakra
  4. Herzchakra
  5. Halschakra
  6. Stirnchakra
  7. Kronenchakra

Jedes sei für einen bestimmten Bereich unseres Körpers, unserer Seele und unseres Geist zuständig. Wenn eines zu stark und ein anderes zu schwach ist, soll ein Ungleichgewicht und damit Krankheiten entstehen können.