Search Menu

Gedanken zur Woche, Ruhe

Gedanken zur Woche, Ruhe
Meine Güte jetzt ist schon wieder August. Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Seele der Menschen, mit der Gesundheit von Frauen, mit Themen der Entspannung und Weiterentwicklung.

Und was ist mit mir?

Manchmal verliere ich wirklich aus den Augen, das ich auch auf mich aufpassen darf. Auch ich bin eine Frau, ein Mensch eine Seele. Auch ich brauche mal die Ruhe, Muße zum kreativ sein, Zeit zum Seele baumeln lassen, Spaß am Freunde treffen.

Unsere Zeit wird immer schneller…

Was bedeutet das denn? Was wird denn schneller? Ich finde unsere Tage werden immer voller. Wenn ich überlege wie oft mein Tag von 9:oo bis 20:oo Uhr durchgetacktet ist. Oder wie oft ich 2 Sachen gleichzeitig mache…. Hui. Das hat nix mit Achtsamkeit zu tun. Früher habe ich zB. viel öfter nur in meinem Garten gesessen und in die Gegend geschaut, oder gemalt, oder gelesen… Heute gönne ich mir das weniger.
Deswegen ist die nächste Woche für mich eine Achtsamkeits– Woche oder eine Wachsamkeitswoche. Ich werde mir jeden Tag 1h nehmen in der ich nur eine Sache gleichzeitig und nur für mich tue.

Wie sieht es aus? Machst du mit?

Erzähle uns wie du zur Ruhe kommst. Was ist deine liebste Beschäftigung um in Ruhe zu kommen. Teile den Beitrag gerne und lade Menschen ein mitzumachen.

Lass uns Ruhe wie eine Epidemie verbreiten!

Wenn du mehr von mir lesen möchtest, trag dich hier ein.